Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung der TSG Harsewinkel

Am Montag, den 20.06.2011, fand im TSG Vereinsheim die alljährliche Abteilungsversammlung der Tischtennisabteilung der TSG Harsewinkel statt. Die personelle Lage der Mannschaften, speziell die der zweiten Mannschaft, versprach einige spannende Diskussionen, denn so ein Chaos wie im letzten Jahr sollte es im nächsten Jahr nach Möglichkeit nicht geben.

Die Versammlung war erfreulich gut besucht, über 20 Mitglieder ( und ein Schüler 🙂 ) hatten den Weg ins TSG Clubheim gefunden. Darunter auch prominente Gäste wie der erste und zweite Vorsitzende der Tsg Harsewinkel – Karl-Heinz Schröder und Karl-Heinz Wittenbrink. Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Gerald Steffens und der Vorstellung der Agenda wurde auf die vergangene Saison zurückgeblickt.

Rückblick

Die erste Herren-Mannschaft konnte die Spielkasse der Herren Bezirkslasse erfolgreich verteidigen und spielt somit auch im nächsten Jahr auf Bezirksniveau. Leider verlässt Lars Holtkamp den Verein als aktiver Spieler um sich “in der Ferne” neuen Herausforderungen in der Landesliga zu stellen. Dafür konnte aber Torben Pierskalla überzeugt werden nächstes jahr für die TSG Harsewinkel aufzuschlagen. Somit sollte auch die nächste Saison erfolgreich absolviert werden können, evtl. mit einer größeren Tendenz zur oberen Tabellenhälfte als dieses Jahr..?
Die zweite Herren-Mannschaft konnte ihre Spielklasse der ersten Herren-Kreisklasse ebenfalls halten, wenn auch nicht aus eigener Kraft. Eigentlich abgestiegen profitierte die Zwote durch den Verzicht anderer Mannschaften und darf nun auch im nächsten Jahr in der 1.HKK spielen. Die dritte Mannschaft hat ihre Saison ebenfalls erfolgreich abgeschlossen, wenn auch ein Abstieg nicht möglich war da die Spielklasse der zweiten Herren-Kreisklasse nicht voll besetzt war. Die Dritte spielt auch im nächsten Jahr in der 2.HKK.
Die erste Jugend konnte ihre Saison in der höchsten Spielklasse des Jugendbereichs im WTTV sehr erfolgreich mit dem dritten Platz beenden. Leider geht im nächsten Jahr keine Jugendmannschaft für die TSG Harsewinkel ins Rennen da ein Großteil der Jugendmannschaften nun in den Herrenbereich wechselt. Unsere Schüler spielen auch im nächsten Jahr wieder in der Schüler Kreisliga.
Die Mannschaften:

  • TSG Harsewinkel I – Herren-Bezirksklasse
  • TSG Harsewinkel II – 1. Herren-Kreisklasse
  • TSG Harsewinkel III – 2. Herren-Kreisklasse
  • TSG Harsewinkel Schüler – Schüler-Kreisliga

Kassenbericht

berichtete der Kassenwart Christian Barkmann über die Finanzen im Jahr 2010. Geplant war eine schwarze 0 was aber aufgrund der Anschaffung von neuen Trikot nicht ganz erreicht wurde. Wie in den Jahren zuvor wurden grob 2/3 unseres Budgets für die Trainer im Jugend- und Schülerbereich investiert.

Neuwahlen

Anschließend ging es zu den Neuwahlen der auslaufenden Ämter des stellv. Abteilungsleiters, des hauptamtlichen und des stellv. Spielbetriebsleiters und des Pressewarts. Nachdem Lars Holtkamp unseren Verein als aktiver Spieler verlässt hat er sein Amt als stellv. Spielbetriebsleiter zur Wahl gestellt. Die anderen beiden Ämter standen turnusmäßig zur Wahl. Die Aufgaben des stellv. Abteilungsleiters sind die Vertretung des Abeilungsleiters und Beratung. Der Spielbetriebsleiter kümmert sich um Dinge wie Terminverwaltung, Fahrerplanung und Verteilung der Informationen. Dem stellv. Spielbetriebsleiter obliegt es sich um die Information und Organisation der Teilnahme an Ranglisten und Einzelmeisterschaftenzu kümmern, während der Pressewart sich naturgemäß um das Verfassen von Texten und die Koordinierung der Veröffentlichungen der Tischtennis Abteilung kümmert.
Gewählt wurden:

  • stellv. Abteilungsleiter: Sascha Mertens
  • Spielbetriebsleiter: Andreas Schmedt
  • stellv. Spielbetriebsleiter: Alex Lisin und Tobias Klück als Team
  • Pressewart: Thorsten Johanntoberens

neue Saison

Zum Ende wurden die Heimspieltage der Mannschaften verkündet und gemeinschaftlich mit allen Anwesenden die Aufstellungen abgesprochen. Besondere Herausvorderung hierbei war die neue Regelung basierend auf den Q-TTR Werten. In der kommenden Saison sind die Positionen innerhalb der Mannschaften relativ stark vordefiniert: Die Differenz zweier Spieler untereinander darf sich nicht um mehr als 50 Punkte und zwischen 2 Mannschaften nicht mehr als 65 Punkte unterscheiden (näheres ist im Link ausführlich beschrieben). Das führt beispielsweise dazu das Reinhold Kuron und Christian Daut höher spielen müssen als es eigentlich gedacht gewesen wäre aber sie waren halt einfach zu erfolgreich 😉

Spieltage

  • Herren I Freitag 19:30
  • Schüler I Samstag 14:00
  • Herren II Freitag 20:00
  • Herren III Freitag 20:00

Aufstellungen

1. Herren

[Rang – Q-TTR – Name (Geburtsjahr)]

  • 1.1 – 1683 – Mertens, Sascha (1982/m)
  • 1.2 – 1616 – Pierskalla, Torben (1993/m)
  • 1.3 – 1644 – Lisin, Alex (1993/m)
  • 1.4 – 1607 – Zegota, Daniel (1993/m)
  • 1.5 – 1636 – Klück, Tobias (1993/m)
  • 1.6 – 1530 – Strubberg, Marco (1983/m)
2. Herren

[Rang – Q-TTR – Name (Geburtsjahr)]

  • 2.1 – 1486 – Berg, Erich (1993/m)
  • 2.2 – 1491 – Steffens, Gerald (1958/m)
  • 2.3 – 1454 – Wendt, Sebastian (1991/m)
  • 2.4 – 1497 – Kuron, Reinhold (1956/m)
  • 2.5 – 1402 – Johanntoberens, Thorsten (1978/m)
  • 2.6 – 1410 – Daut, Christian (1969/m)
  • 2.7 – 1357 – Niehaus, Klaus (1949/m)
  • 2.8 – 1307 – Framke, Patrick (1993/m)
  • 2.9 – 1301 – Wilde, Michael (1964/m)
  • 2.10 – 1348 – Adank, Ludger (1988/m)
3. Herren

[Rang – Q-TTR – Name (Geburtsjahr)]

  • 3.1 – 1348 – Gehrmann, Sebastian (1984/m)
  • 3.2 – 1349 – Barkmann, Christian (1969/m)
  • 3.3 – 1341 – Berg, Oliver (1996/m)SBE
  • 3.4 – 1263 – Goudard, Egon (1968/m)G5
  • 3.5 – 1308 – Posdorfer, Hans-Joachim (1956/m)
  • 3.6 – 1266 – Schröder, Karl-Heinz (1967/m)
  • 3.7 – 1285 – Neumann, Peter (1963/m)
  • 3.8 – 1233 – Bergmann, Jürgen (1950/m)
  • 3.9 – 1274 – Baar, Heinrich (1938/m)
  • 3.10 – 1258 – Schlingmann, Robert (1967/m)
  • 3.11 – 1235* – Baar, Wolfgang (1967/m)
  • 3.12 – 1165 – Schmitz, Manfred (1945/m)
  • 3.13 – 1114 – Alefs, Dieter (1965/m)
1. Schüler

[Rang – Q-TTR – Name (Geburtsjahr)]

  • 1.1 – 1120 – Musitschenko, – Paul (1997/m)
  • 1.2 – 1091 – Schlingmann, – Fabian (1997/m)
  • 1.3 – 849 – Danker, – Lucas (2000/m)
  • 1.4 – 838 – Herzog, – Lukas (1999/m)
  • 1.5 – 831 – Luther, – Johannes (2000/m)
  • 1.6 – 796* – Hashad, – Tarek (2000/m)
  • 1.7 – 0 – Fast, – Marcel (1998/m)
  • 1.8 – 0 – Wolharn, – Alexander (2000/m)

Termine

Zu guter Letzt wurde noch abgesprochen das die Vereinsmeisterschaften 2011 unmittelbar vor den Sommerferien statt finden sollen und die Stadtmeisterschaften 2011, welche dieses Jahr in Harsewinkel stattfinden, an einem noch näher zu spezifizierenden Termin im ersten Saisonviertel geplant sind. Problematisch hierbei ist das aufgrund der späten Sommerferien kaum spielfreie Wochen im Rahmenterminplan vorhanden sind.
Unser alljährliches Doppel-Juxturnier wird wie jedes Jahr in der zweiten Dezemberhälfte statt finden.

Auf einer erfolgreiche Saison 2011/12.

Schreibe einen Kommentar