Zwischenbilanz 2019

Was war 2018

Die 1. Herren-Mannschaft konnte sich in der Landesliga mit einem guten 5. Platz behaupten. Auch dank des Rückkehrers Radij Baiturin und einem fantastisch aufspielenden Nils Becker, der zum stärksten Spieler der Klasse avancierte.
Die 2. Herren-Mannschaft hat nach drei Aufstiegen in Folge die Bezirksliga leider nicht halten können. Der Abstieg war extrem knapp, leider mussten wir im entscheidenden letzten Spiel ohne Brett 1 antreten und uns so knapp dem Gegner beugen.
Der 3. Herrenmannschaft erreichte mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis den 6. Platz in der 1. Kreisklasse.
Der 4. Herrenmannschaft mischte vorne mit in der 3. Kreisklasse Gr. A und landete am Ende der Saison auf Platz 4 der Tabelle. Die in der gleichen Klasse gemeldete 5. Mannschaft hatte deutlich mehr zu kämpfen und bildete am Ende das Tabellen-Schlusslicht.
Die 6. Herrenmannschaft schlug in der 3. Kreisklasse Gr. B auf und landete auf einem zufriedenstellenden 7. Tabellenplatz.
In der 1. Schüler Kreisklasse gab es für unsere Schülermannschaft einen guten vierten Platz.
Das “12. Wolf Sievers TT-Pokalturnier” fand 2018 in Harsewinkel statt. Pokalsieger wurde die Mannschaft vom „TuS Victorbur I“ vor den beiden Mannschaften der TSG Harsewinkel.
Im Dezember fand das allseits beliebte Doppel Jux Turnier statt. Dabei ging es wie jedes Jahr wieder um die Wurst. Und alle Beteiligten hatten großen Spaß.

Was ist 2019

Aktuell belegt die 1. Mannschaft in der Landesliga den vorletzten Platz und kämpft um den Klassenerhalt. Das Erreichen der Relegation ist aber durchaus im Bereich des Möglichen.
Die Zwote hat in der Bezirksklasse aufgrund permanenter personeller Engpässe leider nur einmal mit voller Besetzung gespielt, dann aber gleich dem Tabellenführer einen Punkt abgenommen. Ansonsten fehlte das letzte Quentchen Glück und Durchschlagskraft und so reicht es leider nur für die rote Laterne.
Die Dritte Mannschaft hatte zu Saisonbeginn zwei Spieler verloren, zudem in der Rückrunde aufgrund von Verletzungspech einige Punkte unnötig liegen gelassen. So wird der Abstieg aus der 1. Kreisklasse nicht mehr zu vermeiden sein.
Die Vierte Herren kämpft in der 3. Kreisklasse Gr. A diesmal deutlich schwerer um die Punkte. Aktuell reicht es nur für einen Platz im unteren Mittelfeld.
Die 5. Mannschaft schwächelte in der Rückrunde und liegt aktuell auf dem 5. Tabellenplatz, nachdem man zur Hinserie noch Tabellenführer war.
Die Schüler/Jugendlichen schlagen sich in diesem Jahr sehr gut, in der 1. Jugend Kreisklasse liegen die Jungs auf einem souveränen zweiten Tabellenplatz.

Was wird 2019

Die 1. Herrenmannschaft kann den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft schaffen, die zweite und dritte Mannschaft wird den Abstieg mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr verhindern können.
Der stellvertretende Tischtennis-Abteilungsleiter Sascha Mertens wird Harsewinkel und damit auch unseren Verein aus familiären Gründen verlassen – ein herber Verlust für uns alle – sowohl spielerisch als auch menschlich. Vielen Dank für alles, Sascha. Machs gut, wir alle lieben dich 😊

Schreibe einen Kommentar