18. Rietberger TT Neujahrsturnier

Am 8. Januar 2011 richtet die TTSG Rietberg-Neuenkirchen zum achtzehnten Mal ihr TT Neujahrsturnier aus. Die Veranstaltung findet in der Rietberger Dasshorst-Halle statt und steht unter dem Motto “Zum Gedenken an Jürgen Geperrt”. Das Turnier ist offen bis zur Bezirksklasse und wird an 14 Tischtennis-Platten und mit Vorgabe gespielt, sowohl im Einzel als auch Doppel. Die Turnierleitung haben Michael Moers und Ulrich Thol (beide TTSG Rietberg-Neuenkirchen), als Oberschiedsrichter fungiert Manfred Przybilla von der DJK Avenwedde. Die Einzel Konkurrenz wird zuerst in Gruppen und danach im Einfach-KO Sytem ausgespielt, die Doppel-Konkurrenz wird hingegen nur im Einfach-KO entschieden.

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen:

Doppel : 1. – 3. Wertvolle Sachpreise
Einzel : 1. – 6. Wertvolle Sachpreise
Vereinswertung: Der erfolgreichste Verein erhält einen Wanderpokal

Das Neujahrsturnier ist offen für alle Spieler aus dem TT-Kreis Wiedenbrück und vom SC Bad Salzuflen ,das Startgeld liegt bei 6,00 Euro (incl. 1,00 Euro Verbandsabgabe). Weitere Details könnt ihr den folgenden PDF-Flyern entnehmen.

Schreibe einen Kommentar