alle Jahre wieder – Weihnachten 2010 – Doppel-Jux Turnier

Am 20.12.2010 war es mal wieder soweit: Die Tischtennis Abteilung der TSG Harsewinkel ludt seine Mitglieder zum alljährlichen Doppeljux Turnier bei dem es wie immer wortwörtlich um die Wurst ging.
Für die, die nicht genau wissen wobei es sich bei dem Doppeljux Turnier handelt: Es geht um den Spaß und das Kennenlernen der Schüler, Jugendlichen und Herren. Dazu werden 2 Gruppen gebildet:
1. eine Gruppe mit sehr guten Spielern
2. eine Gruppe mit guten Spielern.
Anschließend werden Doppelpaarungen ausgelost wobei jeweils ein Spieler aus Gruppe 1 mit einem Spieler aus Gruppe 2 zugelost wird. Und schon kann es los gehen 😉
Folgende Doppel ergab die Auslosung
Gruppe 1:

  • Tobias/Lukas
  • Sebatian/Rainer
  • Daniel/Olli
  • Chris/Posi
  • Lars/Kevin

Gruppe 2:

  • Erich/Paul
  • Sascha/Patrick
  • Thorsten/Jürgen
  • Fabian/Gerald

Die Auslosungen versprachen einige spannende Spiele. In den Gruppen ging es dann jeder gegen jeden und die besten zwei sollten dann ins Halbfinale ziehen. Vorab habe ich persönlich Chris mit Posi und Sascha mit Patrick als Favoriten gesehen. Daniel mit Olli konnte ich so spontan nicht einschätzen da Ollis Stärke doch oft sehr stark abhängig von seiner Tagesform ist. Für Jürgen und mich hatte ich mir ausgerechnet das wir die Gruppe wohl auch überstehen könnte.

Gruppenspiele – Gruppe 1
Tobias/Lukas – Lars/Kevin: 0:2
Sebastian/Rainer – Chris/Posi: 0:2
Tobias/Lukas – Chris/Posi: 0:2
Sebastian/Rainer – Daniel/Olli: 0:2
Tobias/Lukas – Daniel/Olli: 0:2
Sebastian/Ranier – Lars/Kevin: 1:2
Sebastian/Rainer – Tobias/Lukas: 2:0
Daniel/Olli – Chris/Posi: 0:2
Chris/Posi – Lars/Kevin: 2:1
Daniel/Olli – Lars/Kevin: 2:0

Gruppenspiele – Gruppe 2
Erich/Paul – Gerald/Fabian: 2:0
Sascha/Patrick – Thorsten/Jürgen: 1:2
Erich/Paul – Thorsten/Jürgen: 1:2
Sascha/Patrick – Gerald/Fabian: 0:2
Erich/Paul – Sascha/Patrick: 0:2
Thorsten/Jürgen – Gerald/Fabian: 2:1

Ergebnisse
Gruppe 1

  1. Chris/Posi – 8:14:0
  2. Daniel/Olli – 6:23:1
  3. Lars/Kevin – 5:52:2
  4. Sebatian/Rainer – 3:61:3
  5. Tobias/Lukas – 0:80:4

Gruppe 2:

  1. Thorsten/Jürgen – 6:33:0
  2. Sascha/Patrick – 5:32:1
  3. Erich/Paul – 3:41:2
  4. Fabian/Gerald – 2:60:3

Daraus ergaben sich folgende Halbfinale in denen es dann um 3 Gewinnsätze ging:

Chris/Posi – Sascha/Patrick: 0:3
Daniel/Olli – Thorsten/Jürgen: 3:0

Beide Halbfinale waren relativ klar und schnell entschieden. Ich hatte mir ehrlich gesagt eine größere Chance gegen Daniel und Olli ausgerechnet aber leider war Olli an diesem Abend nicht so fehleranfällig wie er es bislang war wenn er bei uns gespielt hat. Zudem hat Daniel selbst gegen Jürgens Unterschnitt gut getroffen und somit hatten wir in dieser Form keine Chance gegen die beiden.

Spiel um Platz 3 (kleines Finale)

Thorsten/Jürgen – Chris/Posi: 3:2

In einem durchaus spannenden Spiel mit ansehnlichen Ballwechseln hatten Jürgen und ich am Ende das bessere Ende für uns. Wir haben einige knappe Ballwechsel noch gedreht und auch Chris’ eindeutig höhere Klasse gut ausgleichen können indem wir ihn einfach möglichst nicht haben spielen lassen.

Finale

Daniel/Olli – Sascha/Patrick: 3:0

Ich habe das Spiel leider nicht gesehen und kann somit nicht viel dazu schreiben. Das einzige was ich gesehen habe war geprägt von Patricks Fehlern und dem guten Spiel von Daniel und Olli, wie auch gegen uns.

In einem durchaus spannenden Spiel mit ansehnlichen Ballwechseln hatten Jürgen und ich am Ende das bessere Ende für uns. Wir haben einige knappe Ballwechsel noch gedreht und auch Chris’ eindeutig höhere Klasse gut ausgleichen können indem wir ihn einfach möglichst nicht haben spielen lassen.

Resultat

  1. Daniel/Olli
  2. Sascha/Patrick
  3. Thorsten/Jürgen
  4. Chris/Posi

Video von den Finalen:

Alle Bilder:

Schreibe einen Kommentar